Ilirska Bistrica 2020

Ilirska Bistrica 2020, ein Regenrennen mit zwischendurch starken Unwettern.

Hermann Blasl und sein Team gingen ohne große Erwartungen in das Rennen da es ja der erste Testlauf nach den vielen Umbauten war. Umso sensationeller das Ergebnis, mit Platz 2 in der Klasse und im letzten Lauf die schnellste gefahrene Klassenzeit des Tages sind wir mehr als zufrieden !

Leider vom Pech verfolgt war Manfred Suppan, im 2 Training einen Dreher mit einem kleinen Einschlag und vor dem letzten Lauf stoppte ihn ein Kupplungsdefekt beim Skoda.

Jetzt werden die Autos wieder gewaschen bzw repariert und wir hoffen das heuer noch ein Rennen stattfindet !

Onboard mit Manfred Suppan inklusive seines Drehers.

329Du und 328 weitere Personen45 Kommentare9 Mal geteiltGefällt mirKommentierenTeilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.