Werkstattnews 2020 Teil 2

Es wird an allen Autos fleißig gearbeitet. Beim Kadett wird es ein größeres Update geben, beim A Corsa vom Manuel Raab wird der gerade der Motor revidiert aber auch bei den beiden Phillipp s, unseren Slalompiloten wird es eine große Veränderung geben !

Kadett C/16V:

Ein großes Problem beim Kadett ist nach wie vor das Gewicht da wir im Gegensatz zur Konkurrenz einiges vom Mindestgewicht entfernt sind und noch dazu werden einige Verbesserungen (Infos folgen in den nächsten Werkstatttnews) ein paar Kg. wiegen.

Um dem zu entgegenwirken wurde eine neue Hinterachse mit einer Motorradbremse verbaut wodurch wir einiges an Gewicht sparen konnten. Da gilt ein besonderer Dank an Karl Schagerl und sein Team die diese Anlage konstruiert haben.

Ebenfalls wurden bereits einige Karosserie und Aerodynamikteile aus Carbon neu gefertig oder repariert.

Der Motor befindet sich noch in Deutschland wo bei Gerent Motorsport eine große Revision und ebenfalls ein kleines Update durchgeführt wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.