Update Pöllauberg

Durch das technische Gebrechen und den darauffolgenden Ausritt in Pöllauberg war der Schaden  stärker als vermutet, wir mussten einige Karrosserieteile neu fertigen bzw. reparieren und lackieren.

Durch den Ölverlust entstand beim Motor ein Lagerschaden, ebenfalls sind einige Aufhängungsteile beim Fahrwerk sowie 2 Felgen gebrochen.

Mittlerweile ist die Karosserie wieder fertig und der Motor verbaut !

Nächste Woche werden die Teile für die Lenkung produziert und bei der Bergrallye Kitzeck stehen wir wieder am Start !

Wir sind mächtig stolz auf unser gesamtes Team das immer parat ist und eine großartige Arbeit leistet !!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.