Ergebnis Bergrallye Hofstätten / Slalom Sankt Valentin

Von der sportlichen Sicht aus war es auch ein sehr erfolgreiches Wochenende !

Bei der Bergrallye machten es die Streckenverhältnisse sehr spannend,  der erste Rennlauf wurde noch durchgehend im nassen gefahren beim 2 trocknete die Strecke teilweise auf und die Piloten hatten unterschiedliche Reifenstrategien.  Der dritte Lauf hingegen war zur gänze Trocken und ließ wieder top Zeiten zu !

In der Klasse E1- 2000 ccm.  konnte Heiko Fiausch die Klasse für sich entscheiden und somit wohl den emotionalsten Sieg an diesem Tag einfahren ! Hermann Blasl belegte hinter Jürgen Halbartschlager den sehr guten Platz 3Michi Wels verpasste mit dem 4 Platz diese Saison erstmals das Podium konnte aber mit einem guten letzen Lauf noch Michi Emsenhuber auf Platz 5 verweisen !

Manuel Blasl hatte leider grobe Getriebeprobleme und konnte leider nicht in den 5 Gang schalten ! Dennoch lieferte er eine perfekte Performance ab und wurde sensationeller Zweiter hinter Rene Warmuth und vor Florian Pyringer !

Beim OÖ. Cup in Sankt Valentin wurden dieses Wochenende gleich 2 Läufe ausgetragen.

Gleich 3 Piloten von unseren Team waren diesmal in der Klasse 6 bis 1600 ccm. am Start !

Philipp Raab auf seinem Opel Corsa konnte beide Rennen auf dem Podium beenden ! Am Samstag belegte er den 3 Platz und am Sonntag musste er sich nur von Gerhard Kronsteiner geschlagen geben und wurde sehr guter Zweiter !

Philipp Gärtner mit dem Mitsubishi Colt  belegte am Samstag den 5 Platz und am Sonntag fuhr er mit dem 3 Platz den nächsten Podiumsplatz ein !

Thomas Holzinger ebenfalls auf dem Mitsubishi Colt wurde am Samstag Sechster und am Sonntag verpasste er mit dem 4 Platz knapp das Podium !

Weiter gehts kommendes Wochenende mit dem Europameisterschaftslauf in Ilirska Bistrica (SLO) wo Hermann Blasl wieder um eine Spitzenplatzierung mitfahren möchte !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.